Schikurs - AUSGEBUCHT

Der Anfänger- und Fortgeschrittenen Schikurs vom 27. - 30. Dezember in Brand ist restlos AUSGEBUCHT. Falls Sie sich für einen Warteplatz vormerken lassen möchten, schicken Sie bitte ein Mail an kathrin.lercher@iplace.at


Kids Spring Festival

Florian Bayer hat sich auf Grund seiner Ergebnisse bei den heurigen VSV Rennen für das Kids Spring Festival auf der Gerlitzen qualifiziert. Jeweils die 5 besten LäuferInnen aus Vorarlberg des Jahrganges 2008 und 2009 dürfen das Ländle beim nationalen Vergleichsrennen in Kärnten vertreten.  Vom 12. - 15. März wird er mit den restlichen Teilnehmern als "Team Vorarlberg" nach Gerlitzent fahren und sich im Slalom und RTL mit dem Rest von Österreich messen. Der Skiverein Tosters gratuliert Florian zu seiner Qualifikation - wir wünschen ihm viel Glück, tolle Rennen und ein gesundes nach Hause kommen - Toi Toi Toi!!!

Rodelabend 11.2.

Auf Grund vom Wetter kann der Rodelabend heute leider nicht stattfinden.

3. Platz bei der GFMM

Am Samstag den 25. Jänner fand die Großfeldkircher Mannschaftsmeisterschaft in Brand statt. Mustergültig organisiert und durchgeführt vom SV Tisis. Nach einer jahrelangen Durststrecke gelang unserem Herren-Team - mit tatkräftiger Unterstützung der Jungmannschaft -  der Sprung aufs Podest und sie wurden hinter Tisis und Fellengatter 3. Die Damen-Mannschaft erreichte hinter Gisingen, Tisis und Nofels den undankbaren 4. Platz. Die Oldies wurden nur 6. dafür waren sie die Mannschaft, mit dem ältesten Teilnehmer. Beeindruckend wie sich Haueis Hans mit seinen 85 Jahren noch der Herausforderung stellt und eines sei gesagt - er war NICHT der Langsamste!!

Zur Feldkircher Meisterin kürte sich in diesem Jahr Sabine Rederer vom SV Gisingen und zum Feldkircher Meister Elias Fischer vomWSV Fellengatter. Gratulation an alle Teilnehmer.





Tolle Mannschaftsleistung!

Pünktlich zur Großfeldkircher Schülermeisterschaft - perfekt organisiert und durchgeführt vom WSV Nofels - schickte Frau Holle eine ordentliche Ladung Neuschnee.  177 gemeldete Kinder und Schüler aus den 7 Feldkircher Schivereinen absolvierten einen Riesenslalom auf der Trainingsstrecke in Brand. 

Jede einzelne Rennläuferin und jeder Rennläufer kämpfte um Punkte für seinen Schiverein, ging es doch darum die Mannschaftswertung zu gewinnen. Trotz vielen tollen Einzelplatzierungen mussten wir uns leider kapp dem Gastgeber geschlagen geben.  Der Feldkircher Schülermeistertitel 2020 ging bei den Mädchen an Annalena Hammerer vom WSV Nofels und bei den Jungs an Kilian Lercher vom SV Tosters. 

 

Schifahren mit Flocke

Freude und Spaß an der Natur sowie am Wintersport soll das Projekt „Skifahren mit Flocke“ vermitteln. So hieß es auch heuer wieder für 2 Klassen der Volksschule Tosters „Auf die Piste fertig los!“ Ziel war das heimische Skigebiet in Brand und für einige Kinder war der Tag besonders spannend, da sie zum ersten Mal auf Skier standen.

 

Durch die Zusammenarbeit des Landes Vorarlberg, der FG Seilbahnen der Wirtschaftskammer Vorarlberg und dem Vorarlberger Schiverband konnten 40 Kinder der Volksschule Tosters einen unvergesslichen Schitag bei bestem Wetter in Brand geniessen. Begleitet wurden die 2 dritten Klassen von den KlassenlehrerInnen. Auch die mitgereisten Eltern, die ebenfalls für tatkräftige Unterstützung sorgten, genossen einen tollen Skitag mit ihren Kindern.

Der Schiverein Tosters stellte 5 Instruktoren zur Seite, die den Kindern die Freude am Schifahren näher brachten. Die Anfänger konnten sich am Förderband mit den ersten Schwüngen im Schnee anfreunden und die Fortgeschrittenen zogen Ihre Spuren über die Pisten im schönen Brandnertal. Bis zur letzten Liftfahrt wurde der Skitag voll ausgekostet. Am späten Nachmittag ging es dann mit dem Bus zurück zur Schule, wo alle gesund und munter von den Eltern in Empfang genommen wurden. Wenn man in die begeisterten Gesichter blickte, war schnell klar: „Da hat das Ländle wieder ein paar neue Ski-Fans!“

Erwachsenenschikurs

Der 2-tägige Erwachsenen Schikurs findet in Zusammenarbeit mit dem WSV Nofels  am 11./12. Jänner 2020 in Brand statt und richtet sich an Anfänger und leicht Fortgeschrittene. Kompetente Instruktoren vermitteln den teilnehmenden Erwachsenen wertvolle Tipps für die ersten Schwünge im Schnee bzw. für Fortgeschrittene wird an der Technik gefeilt. Die Anreise erfolgt selber, Karten müssen auch selber besorgt werden. In den Kurskosten ist das Mittagessen an beiden Tagen inkludiert. ONLINE ANMELDUNG